Einträge von Nino Niechziol

+++ Stadtradeln erneut voller Erfolg +++

Bereits 2020 entfachte das Stadtradeln den Sportler*innen-Geist vieler Gerlingerinnen und Gerlinger, so dass gemeinsam über 100.000km erradelt wurden. Ehrlich gesagt waren wir uns nicht ganz sicher, ob die Aktion dieses Jahr nochmal einen solch unglaublichen Schwung aufnehmen könnte – auch wenn wir selbst voller Vorfreude waren. Aber die Gerlinger*innen belehrten uns eines besseren: fast 125.000km […]

Nicht nur fordern, sondern machen! [GAZ]

Wir haben uns bereits in den letzten beiden Artikeln im GAZ mit der Dachnutzung  in Gerlingen beschäftigt. Heute wollen wir Vorschläge machen, wie die Stadt einen Beitrag zum Klimaschutz im Namen aller Gerlinger*innen leisten kann. Unser Ressort “Bauen & Umwelt” hat mit Hilfe des Energieatlas BW (https://www.energieatlas-bw.de/sonne/dachflachen) die Nutzbarkeit städtischer Gebäude als Photovoltaik-Standort untersucht. Die […]

Gerlingen tut zu wenig für den Klimaschutz! [GAZ]

Diese Aussage ist nicht reißerisch, sondern eine Tatsache, wenn wir Alexas Gedanken der letzten Woche zum bislang zu spärlich genutzten Potenzial der Photovoltaik aufgreifen und hier weiter vertiefen. Photovoltaik ist eine Schatzkiste für die Energiewende mit deutlich weniger Treibhausgasen. Und das nicht „irgendwo“ und „irgendwie“ – sondern ganz konkret hier bei uns in Gerlingen. Zunächst ein paar […]

Gerlingen aufs Dach steigen…[GAZ]

Das war das Motto für das neue Ressortthema im Bereich Bauen und Umwelt. Wie können (Gerlinger) Dachflächen genutzt werden? In den letzten Wochen drehte sich bei uns alles um eine wohlbekannte Möglichkeit der Dachnutzung: Photovoltaik. Unsere Erkenntnisse dazu möchten wir in einer Artikelserie aufzeigen. Zunächst: Was bedeutet Photovoltaik? Photovoltaik sind Anlagen, die wir gemeinhin als […]

,

Neue Podcastfolge zum Thema Bruhweg II & städtische Plätze [GAZ]

Neue Podcastfolge zum Thema Bruhweg II online! In der neuesten Episode KomPod beleuchten wir alle bisherigen Entwicklungen zum Neubaugebiet Bruhweg II. Die Folge war Wunsch unserer Hörer*innen und wir hoffen, alle offenen Fragen beantworten zu können! Verfügbar ist sie bei gängigen Podcast-Anbietern sowie auf www.junge-gerlinger.de. Wenn auch Sie einen Themenwunsch für den Podcast haben, melden […]

Neues aus der Ressortarbeit der Jungen Gerlinger [GAZ]

Am 29.04. kamen Engagierte und Interessierte der Jungen Gerlinger zum Auftakt des neuen Ressorts digital zusammen. Dieses neugeschaffene Ressort soll sich ganz den Themen Kultur, Jugend, Sport und Soziales in Gerlingen widmen und löst damit zwei ehemalige Ressortgruppen ab und führt diese inhaltlich zusammen. Der Grund für diesen Schritt war zum einen die thematische Nähe […]

Beitritt zum Bündnis Städte Sichere Häfen & Ein neues Ressort

In der vergangenen Sitzung vom 14.04.2021 hat der Gemeinderat über den Antrag der SPD entschieden, dass die Stadt Gerlingen dem Bündnis Städte Sichere Häfen beitritt. Mit diesem Schritt wollen wir gemeinsam mit 243 weiteren Gemeinden in Deutschland ein Signal an die Bundesregierung senden. Wir sprechen uns dafür aus, dass wir bereit sind mehr Schutzsuchende aufzunehmen […]

Haushaltsrede 2021

Lieber Herr Oestringer, lieber Herr Altenberger, lieber Herr Kern, liebe Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung, liebe Kolleg*innen, vergangenes Jahr hätten wir eine Rede über den Gerlinger Geldspeicher gehalten, aber coronabedingt fielen die Haushaltsreden leider aus. Heute möchten wir dieses Bild nochmal in Erinnerung rufen. Beim Blick in den Haushaltsplan erkennen wir, dass bis zum Ende des Jahres […]

Ein Haushalt der Superlative – Einsparungen bei den Blumenbeeten in der Hauptstraße [GAZ]

Nächste Woche wird der Haushalt 2021 der Stadt Gerlingen verabschiedet. Es ist ein außergewöhnlicher Haushalt – ein Haushalt der Superlative. Erstmals seit Einführung der doppischen Buchhaltung im Jahr 2017 wird er ein negatives Ergebnis, sozusagen einen Verlust, aufweisen. Und zwar in Höhe von sage und schreibe 7 Millionen €! Ein Glück, dass wir in den […]