Einträge von

Runder Tisch zum Thema „Flüchtlinge in Gerlingen“ [GAZ]

Am letzten Montag lud die Stadt zu einem runden Tisch zum Thema „Flüchtlinge in Gerlingen“ ein. Rund 50 Gerlinger Bürgerinnen und Bürger folgten dem Aufruf und kamen ins Foyer der Stadthalle. Nach bisherigen Prognosen wird Gerlingen im nächsten Jahr 48 Flüchtlinge aufnehmen, 2016 dann schon 71 Personen – Tendenz steigend. Nachdem im Gemeinderat bereits beschlossen […]

Dankeschön! [GAZ]

Liebe Gerlinger Bürgerschaft, liebe Leser, liebe Freunde, zwei Wochen ist es her, dass wir unseren Wahlaufruf im Gerlinger Anzeiger veröffentlichten. Der Wahlkampf war beinahe beendet und auch unsere letzten Reserven waren langsam aber sicher aufgebraucht. Die Wählerentscheidungen lagen nicht mehr in unseren Hand und nach den Ergebnissen der Europawahl am Sonntag erwarteten wir gespannt die […]

Wahlaufruf Kommunalwahl 2014 [GAZ]

Liebe Gerlinger Bürgerschaft, liebe Leser,liebe Freunde,   fünf Jahre ist es her, dass die Jungen Gerlinger sensationell und auf Anhieb in den Gemeinderat einzogen. Fünf Jahre vertrat unser Spitzenkandidat Nino Niechziol die Interessen der 11.460 Stimmen aus der Gerlinger Bürgerschaft. Fünf Jahre arbeiteten wir konstruktiv und konsensorientiert mit den anderen Fraktionen im Gemeinderat zusammen – […]

Warum jung wählen? [GAZ]

In der letzten Zeit sind viele GerlingerInnen auf unsere Kandidaten zugekommen und fragten: „Warum soll ich denn die Jungen Gerlinger wählen – ich bin doch gar nicht mehr jung!?“ Eine berechtigte Frage, die nun von uns beantwortet wird. Der Name von Parteien und Wählergruppierungen spiegelt meist den Grundgedanken derselben wieder. Trotzdem beschränken sich diese damit […]

Vorstellung Nino Niechziol [GAZ]

Ab Ovo: Vor 5 Jahren gründete eine Gruppe von 14 motivierten Jugendlichen aus Stadtjugendring, Café Konfus, Jugendhaus, KSG und den kirchlichen Jugendorganisationen die „Jungen Gerlinger“. Eine neue politische Institution wollte das Kräfteverhältnis zwischen etablierten Stadträten und jungen, politisch engagierten  Menschen ausgleichen. Mit Erfolg! Über 11.000 Stimmen sicherten den „Jungen Gerlingern“ aus dem Stand einen Sitz […]

Aus den Ressorts: Kultur und Freizeit

++++NEWS Die Jungen Gerlinger sind ab sofort auch online: www.junge-gerlinger.de NEWS++++ In dieser Woche werden wir die Vorstellung unserer Ressorts abschließen und Ihnen unsere letzte Arbeitsgruppe vorstellen. Unsere Stadt hat eine sehr aktive Jugendszene. Leider sind in den letzten Jahren die Möglichkeiten für die Jugendlichen, private Feiern zu veranstalten stark geschrumpft. Einige Beispiele: Das Café […]

Aus den Ressorts: Bauen und Wohnen [GAZ]

In den kommenden zwei Wochen werden unsere Ressorts Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit gewähren und die Meinung der Jungen Gerlinger präsentieren.   Die Volksbank Strohgäu plant eine Veränderung ihrer Filiale am Rathausplatz. Eine Sanierung sei keine Option, ein Neubau notwendig. In Anbetracht der Möglichkeiten, die ein Neubau hinsichtlich von Energieeffizienz und Barrierefreiheit sowie der […]

Aus den Ressorts: Umwelt und Ökologie [GAZ]

In den kommenden drei Wochen werden unsere Ressorts Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit gewähren und die Meinung der Jungen Gerlinger präsentieren. Mit rund 750 ha Waldbestand hat Gerlingen nicht nur ein unbezahlbares Naherholungsgebiet sondern auch eine hohe ökologische Verantwortung. Noch immer sind in einigen Bereichen des Gerlinger Waldes die Sturmschäden aus dem Lotharjahr 1999 […]

Aus den Ressorts: Bildung und Jugendbetreuung [GAZ]

In den kommenden vier Wochen werden unsere Ressorts Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit gewähren und die Meinung der Jungen Gerlinger präsentieren. Im Dezember 2013 fand eine Befragung der Eltern von Erst- bis Drittklässlern der Gerlinger Grundschulen statt (ausführliche Auswertung auf der Homepage der Stadt). Enthält diese überraschende Ergebnisse? Wohl eher nicht. Neben der erfolgreichen […]

Aus den Ressorts: Wirtschaft und Finanzen [GAZ]

In den kommenden fünf Wochen werden unsere Ressorts Ihnen einen Einblick in unsere Arbeit gewähren und die Meinung der Jungen Gerlinger präsentieren. Die schuldenfreien Jahre unserer Stadt sind längst vorbei. Am Ende des Jahres wird Gerlingen mit rund 10 Mio. Euro verschuldet sein. Nach weiteren Darlehensaufnahmen in den kommenden drei Jahren bedeutet dies 2017 einen […]