95 Thesen…

…schlug Martin Luther vor über 500 Jahren an die Schlosskirche in Wittenberg (so zumindest die Erzählung, die Realität sah scheinbar anderes aus).

181 Artikel…

…hatte die Weimarer Reichsverfassung, die erste demokratische Verfassung Deutschlands, die 1919 verabschiedet wurde.

196 Maßnahmen…

…enthält der ISEK-Katalog, den wir im April 2019 im Gemeinderat verabschiedet haben. Ob diesem Dokument eine ähnliche historische Bedeutung zuteilwerden wird, bleibt abzuwarten 😉

Weil die ISEK-Gemeinderats-Klausur im März ausfiel, wartet der Maßnahmenkatalog nach wie vor auf eine detaillierte Priorisierung. Diese wird noch dieses Jahr vom Gemeinderat beschlossen. Das geht aber nicht ohne Vorarbeit. Nachdem sich vor dem Sommer die Stadtverwaltung nochmal intensiv durch die Maßnahmen gearbeitet hat, ist nun der Gemeinderat an der Reihe – und wer die Jungen Gerlinger kennt, der weiß, dass wir vor Arbeit nie zurückschrecken.

Ohne Rücksicht auf Verluste saßen wir also das gesamte letzte Wochenende zusammen und haben gemeinsam geschwitzt, diskutiert und abgewogen. Vor dem ISEK war noch das städtische Mobilitätskonzept an der Reihe. Als Fraktion dürfen wir zwölf eigene Vorschläge einbringen, die parallel zur Konzepterstellung bereits umgesetzt werden könnten. Der Feinschliff ist gemacht und wir hoffen, möglichst viele unserer Ideen auf der finalen Liste wiederzufinden.

Die AG Mobilität und Verkehr tagte am Samstag.

Danach stand alles im Zeichen des ISEK: Jede einzelne Maßnahme wurde nochmal besprochen und auf Machbarkeit geprüft (auch mit Blick auf die zukünftig immer ungemütlichere Finanzsituation). Welche Ideen stehen für uns im Vordergrund? Welche müssen noch warten? Und von welchen müssen wir uns schweren Herzens (zumindest vorerst) verabschieden? Es waren nicht nur leichte Gespräche und Diskussionen und doch sind wir zufrieden mit unserem Ergebnis. Dieses gilt es jetzt ins Gremium einzubringen.

Nach einem extrem arbeitsintensiven Wochenende geht es für uns nun wirklich in die Sommerpause, wenn auch nicht allzu lang. Anfang September sind bereits wieder die ersten Ressortsitzungen und dann steht der Nachholtermin für die ISEK-Klausur auch schon vor der Türe.

Nach der Fraktionsklausur am Sonntag waren wir erstmal platt…

Für die Jungen Gerlinger
Judith Stürmer