• Beiträge

Initiative Zusammenhalt gegen Corona Gerlingen

Die Jungen Gerlinger sind Mit-Initiator·innen und Unterstütz·innen der Initiative Zusammenhalt gegen Corona Gerlingen. Die Initiative besteht aus engagierten Gerlinger Bürger·innen, Organisationen und Institutionen, die sich gemeinsam für eine wissenschaftsbasierte Pandemiebekämpfung einsetzen, Solidarität mit Pflegekräften und vulnerablen Gruppen zeigen sowie für unsere Demokratie einstehen wollen. Am 24.01. fand eine erste Aktion auf dem Rathausplatz mit ca. […]

Eckpunktepapier zum Thema Bauen und Wohnen

In der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch stand die Verabschiedung eines Eckpunktepapiers zum Thema Bauen und Wohnen auf der Tagesordnung. Wesentliche Aspekte dieses Papiers hatte der Gemeinderat in einer mehrtägigen Klausursitzung erarbeitet. Dabei konnten wir uns auf teilweise weitreichende Festlegungen einigen von denen wir hoffen, dass sie sich positiv auf die zukünftige Entwicklung unserer Stadt […]

Immer wieder etwas Neues… [GAZ]

das nehmen wir Junge Gerlinger uns für unsere interne Arbeit vor. Gemeinsam haben wir schon viele Formate und Möglichkeiten der Zusammenarbeit getestet und so – dank der Unterstützung vieler motivierter Gerlinger·innen – Themen vorangebracht und Ideen gesammelt. In unseren Diskussionen sind wir als Gemeinderats-Mitglieder nicht wichtiger als diejenigen, die sich bei uns engagieren. Allerdings sind […]

Umverlegungspläne des Rettungshubschraubers Christoph 41 [GAZ]

In den letzten Wochen waren die Umverlegungspläne der Landesregierung Baden-Württemberg des Rettungshubschraubers Christoph 41 von Leonberg auf eine Achse zwischen Tübingen und Reutlingen in aller Munde. Nun sind wir Junge Gerlinger alle keine Experten in diesem Themenfeld und uns liegen keine Informationen aus erster Hand vor, weshalb wir die Aussagen in diesem Artikel auf Ausführungen […]

Wehmut und Freude zur Kernsanierung der Realschule [GAZ]

Ende September war der Gemeinderat zur Besichtigung der Gerlinger Baustellen eingeladen worden, dabei konnten wir Einblicke über den derzeitigen Stand der Projekte erhalten (im Gerlinger Anzeiger wurde bereits ausführlich berichtet, Ausgabe vom 01. Oktober). Solche Großbaustellen wie es sie derzeit in Gerlingen gibt, sind schon etwas Besonderes und es ist spannend einen Blick hinter die […]

Es tut sich was in Gerlingen [GAZ]

Im Juni haben wir hier im Gerlinger Anzeiger in einer dreiteiligen Serie unsere Gedanken und Wünsche zum Thema Dachnutzung und Photovoltaik geteilt. Die Resonanz dazu war positiv, wofür wir uns herzlich bedanken wollen. Besonders freut uns auch, dass in Gerlingen derzeit viel zu diesem Thema passiert. In der September-Sitzung des Gemeinderates wurde deutlich, dass auch […]

Gegossene Betonsteine für den Maximilian-Kolbe-Platz? [GAZ]

In der Maisitzung des Gemeinderates wurde der überarbeitete Freiflächen-Vorentwurfsplan des Maximilian-Kolbe-Platzes beschlossen, er wird nun für die weitere Planung zugrunde gelegt. Im Vergleich zum „alten“ Maximilian-Kolbe-Platzes sieht der beschlossene Freiflächen-Vorentwurf mehr Grünflächen, mehr Sitzgelegenheiten und mehr Fahrradständer vor – alles positive Änderungen wie wir finden. Offen geblieben ist die Frage des Bodenbelages. Die von der […]

Gemeinsamer Antrag auf einkommensgestaffelte Betreuungsgebühren [GAZ]

Anmerkung: Diese Artikel erschien als zweiter in einer Reihe von vier Artikeln von Bündnis 90/Die Grünen, JG, FDP und SPD. Basis des Artikels ist ein gemeinsamer Antrag, den Sie hier nachlesen können. Teil 2/4: Was schlagen wir im Antrag auf Staffelung der Kinderbetreuungsgebühren in städtischen Einrichtungen genau vor? Wie Sie im Artikel der Grünen bereits […]

+++ Stadtradeln erneut voller Erfolg +++

Bereits 2020 entfachte das Stadtradeln den Sportler*innen-Geist vieler Gerlingerinnen und Gerlinger, so dass gemeinsam über 100.000km erradelt wurden. Ehrlich gesagt waren wir uns nicht ganz sicher, ob die Aktion dieses Jahr nochmal einen solch unglaublichen Schwung aufnehmen könnte – auch wenn wir selbst voller Vorfreude waren. Aber die Gerlinger*innen belehrten uns eines besseren: fast 125.000km […]