Im Juni haben wir hier im Gerlinger Anzeiger in einer dreiteiligen Serie unsere Gedanken und Wünsche zum Thema Dachnutzung und Photovoltaik geteilt. Die Resonanz dazu war positiv, wofür wir uns herzlich bedanken wollen.

Besonders freut uns auch, dass in Gerlingen derzeit viel zu diesem Thema passiert. In der September-Sitzung des Gemeinderates wurde deutlich, dass auch die Stadtverwaltung das Thema aktiv vorantreiben möchte.

Zum Beispiel wurde der Beitritt Gerlingens zur LEA, der Energieagentur des Landeskreises Ludwigsburg, beschlossen. Die LEA bietet Unterstützung und Expertise bei allen Fragen zum Thema Energie und wird uns in Zukunft mit Sicherheit eine wertvolle Partnerin sein.

Außerdem wurde ein Klimaschutzprogramm für unsere Stadt beschlossen. Uns freut besonders, dass die geplanten Maßnahmen erfreulich konkret sind – und natürlich besonders, dass das Thema Photovoltaik und Solarenergie einen zentralen Platz im Konzept einnimmt!

Schon kommende Woche, vom 11. bis zum 16.10. veranstaltet die Stadt die „Gerlinger Solartage“, bei denen es interessante und hilfreiche Beratungs- und Informationsangebote gibt. Wir werden mit dabei sein – und hoffen, dass viele von Ihnen es auch sind! Mehr Informationen finden Sie unter https://www.gerlingen.de/solartage

 

Für die Jungen Gerlinger

Judith Stürmer