Das Ressort Bauen und Umwelt hatte sich im Januar 2020 vorgenommen, das Thema „Plätze in Gerlingen“ genauer zu untersuchen. Marina und Robert erklärten sich bereit, als „Themenpaten“ diese Arbeit zu leiten. Gemeinsam wollten wir viele Fragen beantworten: Welche Plätze gefallen uns? Wo halten wir uns gerne auf? Wo fühlen wir uns weniger wohl? Welche Plätze sind beliebt? Welche sind schön? Sind die schönen Plätze auch die beliebten oder spielt das nur eine untergeordnete Rolle? Ein sehr umfassendes Thema also, bei dem man gar nicht so genau weiß, wo man beginnen soll. Wir haben es mit einer Bestandsaufnahme versucht und gemeinsam folgende Informationen gesammelt:

  • Welche Plätze gibt es in Gerlingen?
  • Wo sind diese Plätze?
  • Welchen Zweck haben die Plätze?
  • Wie sind die Plätze ausgestattet?
  • Was ist unser Eindruck der jeweiligen Plätze?

Diese Bestandaufnahme war immer wieder wichtig für die weitere Arbeit, in der wir uns noch viel detaillierter mit vielen Orten und Fragen auseinandergesetzt haben. Daher möchten wir unsere Übersicht gerne teilen und freuen uns über Anmerkungen, Ergänzungen und Ihre / eure Einschätzung zu den jeweiligen Aufenthaltsorten! Klicken Sie zum Download der PDF-Datei hier oder alternativ unten auf das Foto.

Inzwischen haben wir unsere Arbeit an diesem Thema beendet – zumindest im Ressort. Denn vertieft werden ausgewählte Aspekte bei der nächsten Klausur der Jungen Gerlinger nochmal diskutiert. Es lohnt sich also, dranzubleiben!

Das Ressort Bauen & Umwelt bei einer sommerlichen Sitzung (mit Mindestabstand). Durch einen Klick aufs Bild können Sie unsere Liste zu „Plätzen in Gerlingen“ als PDF-Datei herunterladen.